Anlage-Fahrplan

Ich werde manchmal gefragt: Welcher Zeitpunkt ist der Beste für eine Anlage? Darauf gibt es eine einfache Antwort:

  • Jetzt!
  • Denn es ist nicht entscheidend, ob die Börse auf Hausse oder Baisse steht, wenn Sie Geld sicher und sinnvoll anlegen möchten. Entscheidend ist die richtige Strategie. Und mit ihr stellt sich der Erfolg ein. 
  • An jedem Tag, an dem Sie abwarten, nehmen Sie Ihrem Geld die Möglichkeit, für Sie zu arbeiten.

Es freut mich natürlich, wenn mir Mandanten sagen:  

  • „Ach, hätte ich mich doch schon früher für mehr Struktur in meinen Geldanlagen entschieden. Dann hätte ich auch schon früher und überlegter anlegen können.“ 

Mit meinen Mandanten vereinbare ich während der Betreuung ihrer Vermögensanlage regelmäßig ein Beratungsgespräch. Dabei überprüfen wir gemeinsam, ob sich die Anlageziele verändert haben oder ob die langfristig ausgerichtete Anlagenstrategie z. B. wegen einer veränderten wirtschaftlichen Situation anzupassen ist.

Mandanten, die gerne etwas risikofreudiger anlegen möchten, müssen selbst keine Fachleute sein. Ich beobachte die Märkte aufmerksam für meine Klienten und investiere nur in Kapitalanlagen nach ausführlicher Prüfung, unter strengen Sicherheitsstandards.

Doch nicht alle konservativen, auf Sicherheit bedachten Anlageformen sind „Langweiler“. Zugegeben, der richtige Nervenkitzel ist damit nicht zu erwarten, doch man kann bei einer soliden Rendite ruhig schlafen.

Und gute möglichst stete Anlageergebnisse ergeben auf Dauer einen ansehnlichen Wert Ihres Depots. 

Gut zu wissen

Ganz wichtig: Nicht alles auf EINE Karte setzen. Deshalb achte ich  darauf, dass die Risikostreuung des Kapitals sehr breit ist. Unterschiedliche Anlageformen gewährleisten auch eine höhere Sicherheit.

Bitte keine schlaflosen Nächte! 

Viele Anleger sind sehr vorsichtig geworden. Nach eigenen Erfahrungen oder solchen aus dem Freundeskreis, ist diese Vorsicht verständlich. 

Solides Handeln zahlt sich aus.